Leben

“Wenn alles vibriert und alles schwingt, dann doch nur weil alles lebt und singt.
Manches ist hohl und manches ist voll. Manches ist gläsern, manches aus Holz. Manches ist Spielzeug, manches aus Stahl. Manches ist wie neu und manches schon lange da.
Alles lebt, nicht nur Blumen, auch der Regen und der Schnee. Wie die Tasse und die Blätter Deines Tee´s. Wie die Worte, die auf allen Tafeln stehen. Du brauchst nur mit offenen Augen durch die Welt zu gehen.Nicht nur Tiere, auch die Strasse und der Weg. Nicht nur das Meer, auch die Brücke und der Steg. Du bist wirklich nie alleine.
Alles lebt.
Vieles, das gross ist, könnte auch klein sein. Dieses Gebirge könnte ein Stein sein. Vieles, das weit ist, könnte so nah sein. Vieles ist Einsicht, wie viel ist Anschein? Manches ist deutlich, vieles ist so klein,Könnte zerbrechlich, mürbe oder hohl sein. Allensamt gemeinsam, wird das Leben niemals einsam.
Alles lebt.”

Aus “Alles lebt”, von Xavier Naidoo.

AmadeusReflektion24.03.2011